3

Das strategische Ziel des Awards
Der Creativ Club Austria (CCA) ist das Sprachrohr und die Plattform der österreichischen Kreativbranche und verfolgt seit seiner Gründung im Jahr 1972 das Ziel, das Beste der österreichischen Kreativwirtschaft zu prämieren und zur repräsentieren.
Mit dem CCA-Venus-Award werden die besten Ideen für den Marktplatz Österreich ausgezeichnet und stellt deren Macher/innen sowie Auftraggeber ins Rampenlicht.
Zahlreiche CCA-Veneres-Gewinner wurden mit ihren Arbeiten in der Vergangenheit bei weltweit relevanten Awards wie Cannes Lions, eurobest, ADC*Europe, Clio, D&AD, LIA, Golden Drum oder EFFIE ausgezeichnet und bilden die Leistungsfähigkeit der österreichischen Kreativszene ab.


Foto v. l. n. r.: Ingo Steinbach Moderator | Stefan Böck CEO alpha awards |
CCA: Eva Oberdorfer We Make Stories & Vorstandsmitglied | Reinhard Schwarzinger CEO | Fotocredits Paul Kolp

Die Story des Awards
1. Der CCA-Venus-Award ist DIE Gelegenheit, sich mit der eigenen Arbeit zu behaupten und in der Kommunikationsbranche zu etablieren.

2. CCA-Jury
Das Publikum hat immer Recht. Aber was uns alle weiterbringt, ist eine kritische Beurteilung von Qualität und Innovation. Deshalb urteilen in der CCA-Jury ausschließlich Experten über die zum Wettbewerb eingereichten Arbeiten. Wenn man im Urteil der Konkurrenten die oder der Beste ist, dann ist man es wirklich.

3. CCA-Awardshow & CCA-Jahrbuch
Die Gewinnerarbeiten sowie deren Macher werden im Rahmen der CCA-Awardshow prämiert und im seit 1972 erscheinenden CCA-Jahrbuch verewigt.

4. Chancen auf einen internationalen Award beim Art Directors Club of Europe (ADC*E).
Alle Arbeiten, die beim CCA ausgezeichnet werden, sind auch beim ADC*E Award startberechtigt und haben somit zusätzlich die Chance, einen internationalen Award zu gewinnen. CCA-Goldgewinner reichen beim ADC*E gratis ein. Für Silbergewinner gibt es einen Rabatt.

 

Jury Bewertung
“Ein gelungenes Beispiel, wie ein Award positiv umgekrempelt wurde.”
“Professionelles Konzept & Umsetzung.”

 

CCA-Venus 2020
6. Oktober 2020, 18.15 Uhr
Präsentation Gewinnerarbeiten auf ORF III
https://creativclub.at/

*Im gesamten Blog-Beitrag wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Form verwendet.
Sie bezieht sich auf Personen beiderlei Geschlechts.

Related Posts