1

Das strategische Ziel des Awards
Unser strategisches Ziel ist es, mit dem HR Award eine eigene Marke am HR Markt zu etablieren aber auch diesen dafür zu nutzen, die Reichweite und die Bekanntheit unseres großen HR Inside Summits zu steigern.

Foto v. l. n. r.: Stefan Böck CEO alpha awards | ÜBERALL scene development GmbH: Sindy Amadei CEO, Kristine Vukovich Project Management, Lisa Jeglitsch Project Management | Ingo Steinbach Moderator | Fotocredits Paul Kolp

 

Die Story des Awards
Bereits zum vierten Mal fand am 10.10.2018 die Preisverleihung des HR Awards im Rahmen des HR Inside Summits im großen Festsaal der Wiener Hofburg statt.

Beim diesjährigen HR Award wurden 97 innovative und kreative Projekte in den fünf Kategorien „Strategie, Leadership & Personalentwicklung“, „Tools & Services“, „Recruiting & Employer Branding“ und in den beiden Sonderkategorien „Newcomer of the year“ und „HR Person of the year” eingereicht.

Diese Kategorien gaben sowohl Start-Ups, Unternehmen aller Größen sowie Einzelpersonen die Möglichkeit, ihre innovativen HR-Projekte und – Ideen von einer fachkundigen Jury bewerten und küren zu lassen. Die Fachjury des HR Awards setzt sich aus HR Managern führender Unternehmen, Experten aus Verbänden sowie renommierten Bildungseinrichtungen zusammen.

Die ersten drei Plätze der Kategorien sowie die Gewinner der Sonderkategorien HR Person of the Year und der Newcomer of the Year wurden im Zuge der Gala mit den HR Award ausgezeichnet und vor Ort sowie medial im Nachgang präsentiert und gefeiert.

 

Jury Bewertung
“Bekannter und zwischenzeitlich anerkannter Award.”
“Professionell umgesetzt, in sehr repräsentativem Ambiente.”

 

HR Award 2020
14. Oktober 2020 | Hofburg Wien
https://hr-award.at/

*Im gesamten Blog-Beitrag wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich auf Personen beiderlei Geschlechts.

Related Posts