2

Das strategische Ziel des Awards
Mit dem Deutschen Mediapreis positioniert sich der Verlag Werben & Verkaufen seit 21 Jahren als erfolgreiches Fachmedium für Marketing und Media.
Der Award fördert insbesondere eine kreative Mediaplanung und macht gelungene Kampagnen-Beispiele den Leserinnen und Lesern der W&V bekannt.
Die Kategorien werden in unregelmäßigen Abständen angepasst, um den Bedürfnissen und Entwicklungen der Branche Rechnung zu tragen.
Daher wurde u.a. im Jahr 2000 ein Wettbewerb für Nachwuchs-Mediaplaner an den Deutschen Mediapreis angegliedert und weiter ausgebaut.
2017 wurde dieser um eine Stufe erweitert und die zehn besten Teams müssen nach der Erstellung ihrer Strategie im Vorentscheid diese live vor der Jury präsentieren.


Fotocredits Paul Kolp | Foto v. l. n. r.: Ingo Steinbach Moderator | Stefan Böck CEO alpha awards |  Stephan Sparakowski Projektleitung Verlag Werben & Verkaufen GmbH | Bühnenhostess easystaff

 

Die Story des Awards
Der Deutsche Mediapreis wird über das Jahr hinweg durch die Print- und Onlinemedien der Fachzeitschrift orchestriert.
Beginnend jeweils ca. im Juli startet der Einreichungsaufruf an werbungtreibende Unternehmen, Medien, Media- und Kreativ-Agenturen. Verbreitet wird dieser über sämtliche Medien der W&V als auch über Direktkontakte zu den großen Media-Agenturen.
Anschließend an den Einreichungsschluss wird im November die hochkarätig besetze Jury vorgestellt.
Ab Januar veröffentlicht W&V online wöchentlich die Shortlist einer Kategorie um die Spannung bis zur Verleihung im Februar/März aufzubauen.
Hier werden vor ca. 550 geladenen Gästen die Awards verliehen. Eingeladen hierfür sind neben den Shortlistnominierten Marketing-Entscheider aus Agenturen, Medien und werbungtreibenden Unternehmen und machen die Verleihung somit zum Branchentreffen des Jahres.
Die Gewinner werden im Anschluss an die Verleihung über alle Medien der W&V hinweg veröffentlicht.

 

Jury Bewertung
“Renommierter Mediapreis, der die Branche in Szene setzt – saubere Arbeit!”

 

Deutscher Mediapreis 2020
30.06.2020
Das sind die Gewinner:
https://www.wuv.de/agenturen/deutscher_mediapreis_2020_das_sind_die_gewinner

*Im gesamten Blog-Beitrag wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Form verwendet.
Sie bezieht sich auf Personen beiderlei Geschlechts.

Related Posts