00_Design erstellen
AWARD Planung – Werkzeuge zur Planung und Weiterentwicklung von Awards

Welche strategischen Hilfsmittel können für die Award-Planung herangezogen werden?

1. alpha awards AWARD CANVAS

Das Tool zur erfolgreichen Planung und Weiterentwicklung von Wettbewerben ist unser alpha awards AWARD CANVAS, ein eigens entwickeltes Strategie-Modell, das aus den Learnings von hunderten abgewickelten Awards entstanden ist und die wesentlichen Konzeptbausteine eines erfolgreichen Wettbewerbes abbildet:

  • Strategisches Ziel
  • Verkaufsgeschichte bzw. Alleinstellungsmerkmal
  • Award Design
  • Award Verwaltung
  • Werbemaßnahmen
  • Eventformat
  • Investition
  • Einreicher
  • Juroren
  • Award-Umfeld
  • Schlüsselpartner
  • Erwartete Werte

Dieser AWARD CANVAS sollte für jeden Award aufs Neue ausgearbeitet werden.

Dabei empfehlen wir die vergangenen, ausgearbeiteten AWARD CANVASE gegenüberzustellen und miteinander zu vergleichen, um den Fortschritt und das Unternehmenswachstum darzustellen.
Nur so ist ersichtlich ob Sie sich noch auf der strategischen Zielgeraden befinden oder etwaige Korrekturen vornehmen müssen.

Nach der Planung des Wettbewerbes erfolgt die Umsetzung.
Nutzen Sie den ausgefüllten alpha awards AWARD CANVAS als Grundlage und notieren Sie in den jeweiligen Segmenten ihren Umsetzungsfortschritt.

Sollten Sie Unterstützung bezüglich der Award Konzeption bzw. Umsetzung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir sind jederzeit bereit, Ihren Wettbewerb auf die Siegerstraße zu führen.

Wir bieten verschiedene Workshops zum Thema Award Konzeption an – gerne auch online.

 

2. Erstellung einer Award-Customer Journey

Unter einer Customer Journey versteht man eine visuell dargestellte Reise des Kunden, vom ersten Aufmerksam werden auf ein Produkt, bis hin zum Kauf und darüber hinaus.

Im Falle eines Awards versteht man unter „Kunde“ das gesamte Award-Umfeld.
Die Customer Journey kann also auch dazu benutzt werden, um alle Berührungspunkte und die dazugehörigen Gain Points (Mehrwerte) und Pain Points (Probleme) von Einreichern, Juroren, Sponsoren, Medienpartnern, … mit einem Award, durchzuspielen und schriftlich festzuhalten.

Dadurch werden „blinde Flecken“ von möglichen Touchpoints wie: Landingpage, Newsletter, Social Media Kanäle, E-Mail Kommunikation, Einreichphase, Votingphase, Verkündung Nominees, Verkündung Gewinner bzw. Preisverleihung gut sichtbar.

Wenn Sie Interesse haben eine Customer Journey zu erstellen, um Ihren Award noch erfolgreicher zu gestalten, ist Ihnen Mag. Claudia Bruckschweiger gerne dabei behilflich.

 



Mag.(FH) Claudia Bruckschwaiger

Business Consultant | User Experience Designer | achterbahndompteur

Mag.(FH) Claudia Bruckschwaiger ist Trainerin und UX-Strategieberaterin mit Fokus auf menschzentriertem, nachhaltigem und bedürfnisorientierten Change- und Innovationsmanagement.

Sie beschäftigt sich seit 15 Jahren mit der interdisziplinären Verbindung unterschiedlichster Technologien, mit starkem Fokus auf ethischer datengetriebener Lösungsentwicklung.

Nach Gründung eines internationalen Startups und Projekterfahrungen in Softwarekonzeption, digitaler Strategie und Personal Service in leitender Funktion, arbeitet sie heute an strategischen Digitalisierungsprojekten mit Startups, KMUs und Konzernen.

Ihr Fokus liegt vorrangig auf der Evaluierung und Verbindung von nutzer- und firmenstrategischen Bedürfnissen, um eine nachhaltige Implementierung von Innovation möglich zu machen.

Kontakt
claudia@achterbahndompteur.com | +43 676 36 74 662 | www.achterbahndompteur.com

 

*Im gesamten Blog-Beitrag wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit die männliche Form verwendet.
Sie bezieht sich auf Personen beiderlei Geschlechts.

Related Posts