Twitter
Twitter zur Bewerbung Ihres Awards nutzen
Sie sind im Begriff Ihren nächsten Award zu eröffnen und Sie freuen sich darauf zahlreiche Einreichungen zu erhalten. Bevor Ihr Wettbewerb tatsächlich startet, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie mithilfe von Twitter Ihren Award bestmöglich bewerben können.
Twitter hat mittlerweile monatlich 320 Millionen aktive User und daher ist es auch wahrscheinlich, dass einige potenzielle Teilnehmer auf Twitter aktiv sind. Diese nutzen die Plattform, um nach Möglichkeiten zu suchen und ihre eigene Präsenz zu fördern.
Erstellen Sie ein Profil
Ihr erstes Ziel ist es auf den Award aufmerksam zu machen und Follower zu erhalten. Um dies zu erreichen, sollten Sie Ihre Organisation ansprechend präsentieren. Dies beginnt beim Benutzernamen, der Biografie und dem Profil-/ Hintergrundbild. Stellen Sie sicher, das der Benutzername erkennbar ist und dadurch die Nutzer auf Twitter leicht Ihren Award finden können (z.B. @MAX_Award). Nutzen Sie die begrenzte Zahl an Zeichen, um Ihren Wettbewerb effektiv zu beschreiben. Eine URL sollte zur Onlineeinreichung verlinken, so dass potenzielle Teilnehmer sich einfach über diese registrieren können.
Tweeten Sie regelmäßig
Twitter lässt nur 280 Zeichen pro Tweet zu und daher sollten Sie nur die relevantesten Informationen zu Ihrem Wettbewerb nennen. Da Tweets mit Bildern mehr Aufmerksamkeit bekommen, achten Sie darauf ein passendes Bild zu jedem Tweet hinzuzufügen. Ein Link zur Einreichung sollte auch in jedem Tweet geteilt werden. Daten zeigen, dass das mehrfache Bewerben des gleichen Contents gut über Twitter funktioniert, da die Inhalte relativ kurz sind. Versuchen Sie daher mehrmals mit ähnlichen Tweets auf Ihren Award aufmerksam zu machen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass potenzielle Teilnehmer die Tweets sehen und sich so für den Wettbewerb registrieren. Senden Sie die Tweets in regelmäßigen Abständen bis zum Ende der Einreichungsdeadline und versuchen Sie verschiedene Bilder und Beschreibungen zu nutzen.
Verwenden Sie relevante Hashtags
Hashtags helfen den Benutzern die vielen Inhalte richtig zu kategorisieren und zu finden. Verwenden Sie daher passende Hashtags die auf Ihren Award hinweisen. Hierfür sollten Sie sich vorab eine Liste an relevanten Keywords erstellen, die Sie dann als Hashtags bei Ihren Posts einsetzen können. Wenn Sie beispielsweise einen Wettbewerb für Designer veranstalten, können Sie den #designaward-Hashtag verwenden, um Nutzern, die an Design Awards interessiert sind, zu helfen Ihren Tweet zu finden. Nutzen Sie auch generell relevante Hashtags für Ihre Organisation, um auch gleich auf das weitere Angebot hinzuweisen. Wie Sie Hashtags noch besser nutzen können erfahren Sie in folgenden Beitrag: https://blog.hubspot.de/marketing/hashtags
Nutzen Sie Twitter aktiv
Um die Wahrnehmung Ihrer Tweets zu erhöhen, versuchen Sie andere Nutzer in Ihrem Tätigkeitsumfeld zu fördern. Suchen Sie also nach Benutzerkonten die ähnliche Arbeiten durchführen und unterstützen Sie diese durch Retweets, Likes und Kommentare. Folgen Sie diesen Benutzern und erwähnen diese auch in Ihren eigenen Tweets. Dies ist eine simple Strategie, um mit anderen in Kontakt zu treten und dadurch mehr Aufmerksamkeit zu erreichen.
Als Partner unterstützen wir Sie bei der Bewerbung
Wir unterstützen unsere Kunden bei der Bewerbung über unsere eigene Twitter-Seite. Wir teilen Ihre Tweets und weisen auf den Wettbewerb und dazu gehörende Events hin.